AGB's - rechtliche Hinweise


Durch das Anerkennen der AGB´s/Rechtlichen Hinweise sind Sie mit der Versendung einer elektronischen Rechnung/Quittung als PDF Datei per Email einverstanden. Bitte kontrollieren Sie auch immer Ihren Spamordner!

Sollten Sie einen Seminarplatz erworben haben, gilt ein Widerrufsrecht von 2 Wochen, welches mit Absenden der Abmeldung, also mit Abschluss des Vertrages, beginnt. Danach verlischt das Widerrufsrecht. Bei Vorfällen, die durch „höhere Gewalt“ entstehen, damit sind Vorfälle gemeint, auf die eine Person keinen willentlichen Einfluss nehmen kann, wird natürlich in Absprache auch nach dem Widerrufsrecht eine außerordentliche Vereinbarung getroffen. Dafür kann aber keine Garantie gegeben werden und wird bei jedem Vorfall individuell abgesprochen. 


Rechnungen (Sitzung/ Übersetzung/Seminar) sind grundsätzlich im Voraus zu bezahlen. Erst wenn die Rechnungssumme auf meinem Bankkonto eingetroffen ist, findet die Sitzung statt, bzw. ist der Seminarplatz für Sie gesichert. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich ansonsten die Sitzung absage, bzw. den Seminarplatz anderweitig vergebe. Für Übersetzungen mache ich Ihnen ein Angebot, welches Sie per Vorkasse überweisen, bevor ich mit der Übersetzung beginne. Die Übersetzung beginnt mit Eintreffen des Geldes auf meinem Konto. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich ansonsten die Übersetzung absage. 


Stornierung einer Einzelsitzung: 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass FEST GEBUCHTE TERMINE spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abzusagen sind, da sonst der volle Preis der gebuchten Sitzung berechnet werden muss.

Im Falle eines unangekündigten Fernbleibens von einem vereinbarten Termin behalte ich mir vor, dem Klienten eine Zeitausfallgebühr (nach § 615 BGB) in Höhe des vollen Sitzungspreises (siehe Energieausgleich (Preise)) in Rechnung zu stellen. 


Sitzungen/Seminare können nur über das Kontaktformular gebucht werden.

Sollte ein Termin (persönliche Einzelsitzung/Telefon-, Skypesitzung/Seminar) von Jana Cecilia Klären nicht eingehalten bzw. verschoben werden müssen, wird in annehmbaren Zeitraum ein Ersatztermin angeboten. Wenn auch kein Ersatztermin angeboten werden kann, erhalten Sie den vollen Betrag zurück.


Eine Sitzung bedeutet ein(e)

  • persönliche Einzelsitzung,
  • Telefonsitzung
  • Skypesitzung
  • Seminar

Eine Sitzung/ein Seminar bei mir ersetzt keine medizinische oder therapeutische Behandlung, stellt keine Diagnosen, oder ersetzt die Einnahme von Medikamenten. Sie unterstützt die Selbstheilungskräfte und macht keine Aussagen über Heilung oder Heilversprechen. 


Geistiges Heilen ist in Deutschland ohne Heilpraktikerschein erlaubt. Am 2. März 2004 entschied das Bundesverfassungsgericht (AZ: 1 BvR 784/03): “Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis.” Dank an Rechtsanwälte Ulrich Sauthoff, Harald Roth, Susanne Hofmann und Dr. Bernhard Firgau, die dieses Grundsatzurteil erwirkt haben.


Beratungen, die innerhalb meiner Sitzungen/Seminare erfolgen, sind spirituelles Coaching, spirituelle Lebensberatung und geistige Heilung. Ich mache auch keine Aussagen über Ihre Zukunft, es werden lediglich mögliche Szenarien aufgezeigt. Sie sind zu 100% selbst für die Interpretation der in der Sitzung/dem Seminar erhaltenen Informationen verantwortlich, ebenso wie für die Handlungen, die Sie daraus ableiten.


Dies gilt ebenso für die Anwendung und Nutzung der “Karte zum Ursprung” an sich selbst oder an anderen Personen. Die “Karte zum Ursprung” unterstützt die Selbstheilungskräfte und die Anwender der “Karte zum Ursprung” sind zu 100% selbst verantwortlich, für die Interpretationen vor, in und nach der Sitzung/dem Seminar und welche Handlungen Sie daraus ableiten. 


Jana Cecilia Klären haftet nicht für etwaige materielle und/oder immaterielle, körperliche und/oder psychische Schäden jedweder Form, die durch die Teilnahme an einer Sitzung (d.h. persönliche Einzelsitzung, Telefonsitzung, Skypesitzung, Seminar) und durch die Anwendung der “Karte zum Ursprung” verursacht wurden. 


Ebenso haftet Jana Cecilia Klären nicht für etwaige materielle und/oder immaterielle, körperliche und/oder psychische Schäden jedweder Form, wenn Sie von anderen Personen die “Karte zum Ursprung” an sich selbst anwenden lassen, oder wiederum Sie die “Karte zum Ursprung” an anderen Personen anwenden.


Sie entscheiden allein, ob sie physisch und psychisch in der Lage sind, an einer solchen Sitzung/einem solchen Seminar teilzunehmen und übernehmen für sich die volle Verantwortung.


Jana Cecilia Klären haftet nicht für etwaige materielle und/oder immaterielle, körperliche und/oder psychische Schäden jedweder Form, die durch die Anwendung der „Karte zum Ursprung“ in einer Einzelsitzung/einem Seminar verursacht wurden, die/das von einer anderen Person als Jana Cecilia Klären gegeben wurde. 


Wenn Sie vermutlich oder wissentlich eine psychische Erkrankung haben, wenden Sie sich bitte zusätzlich an einen/Ihren Arzt oder Therapeuten.

Es kann sein, das man sich vor der energetischen Sitzung merkwürdig fühlt, Gefühle oder Schmerzen hochkommen, dass man müde und unruhig ist oder schlecht schläft. Manchmal will man am liebsten die Sitzung absagen. All dies muss Sie nicht beunruhigen. Es kommen Themen hoch, die angeschaut und transformiert werden wollen. Nur kann dies vor der Sitzung zuweilen sehr unangenehm werden. 


Es ist einem/einer KlientIn  ohne vorherige Absprache nicht gestattet, in irgendeiner Form Tonaufnahmen oder Gesprächsmitschnitte von einer Einzelsitzung (weder bei persönlichen, noch Telefon oder Skypesitzungen, noch Seminaren) anzufertigen und/oder weiterzuleiten oder zu verbreiten.

 

Erklärung des Klienten (w/m): 

 

Ich bin physisch und psychisch in der Lage an der Sitzung/dem Seminar teilzunehmen und handle eigenverantwortlich. Sollte sich mein Zustand ändern, werde ich dies umgehend bekannt geben.

 

Jede meiner Übersetzungen wird nach bestem Wissen und Gewissen und mit großer Sorgfalt gemacht.

Ich bin jedoch keine staatlich geprüfte und vereidigte Dolmetscherin/Übersetzerin.  Daher übernehme ich keinerlei Gewähr für die Übersetzungen weder sprachlich noch inhaltlich und kann für diese rechtlich nicht belangt werden.

 

Wenn Sie einen rechtlich relevanten Text übersetzt haben wollen, wenden Sie sich bitte an einen vereidigten Dolmetscher/Übersetzer.


Durch das Akzeptieren der “AGB/Rechtlichen Hinweise” im Kontaktformular bzw. durch die Entscheidung an einer Sitzung/einem Seminar teilzunehmen bzw. sich eine Übersetzung anfertigen zu lassen, stimmen Sie zu, dass Sie alle Erklärungen inhaltlich verstanden haben, bestätigen und akzeptieren dies für den vereinbarten Termin und zukünftige Termine (Sitzung, Seminar, Übersetzung).


Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bin ich nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Alle oben genannten rechtlichen Hinweise gelten ebenso für meine Kollegin Monika Prem (facebook: Heilerin mit Herz für Mensch und Tier), wenn wir zusammen ein Seminar anleiten.